Das war die erste JavaLand Community Konferenz

March 27, 2014

Das war sie also, die erste Java Community Konferenz in Deutschland:

JavaLand

Und ich muss sagen: JATUMBA! Herzlichen Glückwunsch allen Beteiligten, dass Ihr diese Konferenz zu dem gemacht habt, was sie war, bzw. ist! Super Organisation (DOAG, iJUG e.V.), tolle Vorträge und Speaker, über 800 durchweg positiv gestimmte Teilnehmer - und natürlich mit dem Phantasialand eine einzigartige Location! Ich bin immer noch beeindruckt!

Auf Twitter konnte man durchgehend verfolgen, dass alle Besiedler des JavaLandes zwei Tage unheimlich viel Spaß hatten. Na klar, wie soll es in einem Themenpark auch anders sein? Mit der Black Mamba Achterbahn stand uns allen eine der Top-Attraktionen (neben vielen weiteren extra für uns geöffneten) zur Verfügung.
Hier meine persönlichen 3 Top-Tweets:


Auch für mich persönlich war die Konferenz ein voller Erfolg. Nicht nur dass die zwei Vorträge zusammen mit Heiko über "Reaktive Applikationen" und das "Project Avatar" sehr gut besucht waren, auch neben den Vorträgen hatte ich sehr viele, sehr gute Gespräche über Java, Software, Vorgehensmodelle, etc. Mehr als bislang auf anderen Konferenzen.

Prominenter Besuch bei unseren Vorträgen hatten wir ebenso: Ed Burns war zusammen mit Peter Doschkinow bei uns. Beide haben sich sichtlich für JavaScript im Java Enterprise Umfeld, aber auch außerhalb (Meteor) interessiert. Meine Anmerkung, ob das Interesse von Ed an JavaScript das Ende von JSF bedeuten würde, verneinte er allerdings. Dennoch war von dem Avatar-Vortrag sehr angetan und riet uns, diesen bei der Java One einzureichen. Das werde ich wohl auch tun.

Avatar war für mich sowieso das große Thema auf der Konferenz. Ich habe so gut wie möglich Werbung dafür gemacht und es in viele Köpfe gebracht. Stephen Chin interviewte mich dazu im Rahmen seiner NightHacking Sessions während der Konferenz und im Anschluss daran hatte ich noch eine gute Diskussion mit Arun Gupta, ob er Avatar nicht für Wildfly zur Verfügung stellen will... Let's see what happens!

Ich freue mich schon jetzt auf die JavaLand 2015! Die Planungen haben bereits begonnen.
Hope 2 CU there!
JATUMBA!

Übrigens: Wer die tolle Themenpark-Musik vermisst, der wird u.a. hier fündig: https://www.youtube.com/watch?v=Ae2Zfnuz1nc ;-)

Tags: javascript avatar javaland java jug konferenz community oracle